John Corcoran, der Bruder von „Shark Tank“-Star Barbara Corcoran, ist gestorben.

Ein Vertreter von Corcoran bestätigte seinen Tod gegenüber NBC News.

John Corcoran starb im April an einem angeblichen Herzinfarkt, während er in der Dominikanischen Republik Urlaub machte, wo kürzlich drei andere amerikanische Touristen starben.

Sein Tod scheint in keinem Zusammenhang mit dem Tod der anderen Amerikaner zu stehen.

Barbara Corcoran, 70, sagte am Mittwoch gegenüber TMZ, dass John, ein pensionierter Geschäftsinhaber aus New Jersey, mit einem Freund im Urlaub war und es Johns Freund war, der ihn tot in seinem Hotelzimmer fand.

ABC's Shark Tank - Season Ten
„Shark Tank“-Star Barbara Corcoran sagt, dass ihr Bruder, John Corcoran, 60, im April in einem Resort in der Dominikanischen Republik gestorben ist.Tony Rivetti / Getty Images

Corcoran wurde gesagt, ihr Bruder sei an einem Herzinfarkt gestorben, aber sie sagte, sie glaube nicht, dass eine Autopsie an Johns Leiche durchgeführt wurde.

Die Immobilieninvestorin, die neun Geschwister hat, nannte John „meinen Lieblingsbruder“ und beschrieb ihn als eine überlebensgroße Persönlichkeit.

Sie sagte, dass John auf seine Freundin wartete, um ihn auf seiner Reise zu begleiten, als er starb.

Die Nachricht vom Tod ihres Bruders ist in einer für den Tourismus in der Dominikanischen Republik sehr wichtigen Zeit aufgetaucht.

Das FBI untersucht derzeit den Tod von drei anderen Amerikanern, die im Mai in einem fünftägigen Zeitraum in Bahia Principe Resorts gestorben sind, berichtet NBC News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.