Eine der größten Hürden für das Deferred Action for Childhood Arrivals (DACA)-Programm waren einfach die Kosten. Für viele Antragsteller können die Kosten für die Verlängerung von DACA überwältigend sein. Da DACA-Empfänger den Status der aufgeschobenen Maßnahme nun jedes Jahr erneuern müssen, können sich die Gebühren und Vorbereitungskosten schnell summieren.

In diesem Beitrag werden nicht nur die einzelnen Kosten für die DACA-Erneuerung erläutert, sondern es werden auch einige Optionen vorgeschlagen, um sie zu reduzieren.

DACA-Erneuerungskostenaufschlüsselung

Ein DACA-Erneuerungspaket besteht im Allgemeinen aus drei verschiedenen Formularen. Jedes Mal, wenn ein DACA-Empfänger seinen Status erneuern möchte, muss er oder sie die folgenden Formulare einreichen:

  • I-821D, Consideration of Deferred Actionfor Childhood Arrivals
  • I-765, Application for EmploymentAuthorization
  • I-765 worksheet

Auch wenn der Antragsteller nicht arbeiten wird, muss er oder sie das Formular I-765 einreichen. Mit diesem Formular wird auch der Lichtbildausweis erstellt. Das Formular I-765 ist das einzige Formular, das gebührenpflichtig ist. Derzeit beträgt die Gebühr für die Verlängerung von DACA 495 Dollar.

Wussten Sie, dass kleine Fehler in Ihrem DACA-Antrag zu kostspieligen Verzögerungen und Ablehnungen führen können? Bereiten Sie die Formulare I-821D, I-765 und I-765WS schnell und korrekt mit CitizenPath vor. Die anwaltlich geprüfte Software führt Sie durch den Antrag und bietet Hilfe bei der Beantwortung von Fragen wie dieser. Und personalisierte Anweisungen helfen Ihnen, Ihren Antrag noch heute einzureichen, in dem Wissen, dass Sie alles richtig gemacht haben! Zum Ausprobieren ist keine Kreditkarte oder Anmeldung erforderlich. Get started now >>

DACA Gebührenbefreiung

Eine Gebührenbefreiung für DACA ist unter sehr begrenzten Umständen möglich. Um für eine Gebührenbefreiung in Betracht zu kommen, müssen Sie ein Schreiben und Belege einreichen, aus denen hervorgeht, dass Sie eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Sie sind unter 18 Jahre alt, obdachlos, in einer Pflegefamilie oder unter 18 Jahre alt und haben keine elterliche oder sonstige familiäre Unterstützung, und Ihr Einkommen beträgt weniger als 150 % der US-Armutsgrenze;
  • Sie können nicht für sich selbst sorgen, weil Sie an einer schweren chronischen Behinderung leiden, und Ihr Einkommen beträgt weniger als 150 % der US-Armutsgrenze; oder
  • Sie können nicht für sich selbst sorgen, weil Sie an einer schweren chronischen Behinderung leiden, und Ihr Einkommen beträgt weniger als 150 % der U.S. Armutsgrenze; oder
  • Sie haben zum Zeitpunkt des Antrags in den letzten 12 Monaten Schulden in Höhe von 10.000 Dollar oder mehr angehäuft, die aus nicht erstatteten medizinischen Ausgaben für Sie selbst oder ein unmittelbares Familienmitglied resultieren, und Ihr Einkommen beträgt weniger als 150% der U.S. Armutsgrenze.

Wenn Sie glauben, dass Sie berechtigt sind, müssen Sie die DACA-Gebührenbefreiung beantragen, bevor Sie einen Antrag auf Aufschub stellen. Wenn Sie die Formulare I-821D, I-765 und I-765WS ohne Gebühr bei einer USCIS-Lockbox-Einrichtung einreichen und es keinen Hinweis darauf gibt, dass ein Antrag auf Gebührenbefreiung genehmigt wurde, wird USCIS den Antrag ablehnen und an Sie zurücksenden. Befolgen Sie die USCIS-Schritte für einen Antrag auf Gebührenbefreiung.

Dreamer-Darlehen

Einige Kreditgenossenschaften und Organisationen sind in Aktion getreten, um DREAMer-Darlehen für Antragsteller des DACA-Programms anzubieten. In der Regel handelt es sich dabei um ein persönliches Darlehen in Höhe von 495 US-Dollar, das zusammen mit dem Antrag auf aufgeschobene Maßnahmen verwendet werden kann. Die Antragsteller benötigen keine Kreditgeschichte, müssen aber einen gültigen Ausweis aus einem beliebigen Land, eine gültige individuelle Steuerzahler-Identifikationsnummer (ITIN) und einen Nachweis der physischen Adresse vorlegen. Die Anforderungen können je nach Kreditprogramm variieren. Um ein Programm in Ihrer Nähe zu finden, suchen Sie bei Google nach „dreamer loan“.

Sparen Sie Geld bei der Vorbereitung der DACA-Erneuerung

Wenn Sie einen einfachen Fall haben, haben viele Antragsteller ihre DACA-Anträge erfolgreich selbst eingereicht. Wenn Sie jedoch Verstöße gegen die Einwanderungsbestimmungen oder eine Verhaftungsakte haben, sollten Sie sich an einen Einwanderungsanwalt wenden, bevor Sie einen DACA-Antrag stellen.

CitizenPath bietet eine einfache, erschwingliche, schrittweise Anleitung durch USCIS-Einwanderungsanträge. Einzelpersonen, Anwälte und gemeinnützige Organisationen nutzen den Dienst auf dem Desktop oder einem mobilen Gerät, um Einwanderungsformulare genau vorzubereiten und kostspielige Verzögerungen zu vermeiden. CitizenPath ermöglicht es den Nutzern, den Dienst kostenlos zu testen und bietet eine 100-prozentige Geld-zurück-Garantie, dass das USCIS Ihren DACA-Verlängerungsantrag genehmigt. Testen Sie es jetzt >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.