Jumpsuits sind im Moment überall, aber sie können etwas einschüchternd sein, wenn man noch nie einen getragen hat. Seien Sie nicht nervös! Sie mögen zwar von den Overalls der Männer inspiriert sein, aber mit dem richtigen Schnitt und dem richtigen Styling können sie total feminin und raffiniert sein. Lassen Sie sich von diesen 10 stilvollen Damen zeigen, wie es geht – es ist viel einfacher, als Sie denken.

1. Definiere deine Taille

Ein lässiger, geradliniger Jumpsuit kann auch cool sein, aber die Taille einzuschneiden ist eine großartige Möglichkeit, um deine Form zu definieren und deinem Look ein wenig mehr Weiblichkeit zu verleihen. Gürtel sind natürlich das Mittel der Wahl, aber auch eine leichte Jacke oder ein Hemd um die Taille zu binden, kann ziemlich schick aussehen und hat den zusätzlichen Vorteil, dass es den länglichen Hintern versteckt, der manchmal entsteht, wenn man die Taille eines lockeren, fließenden Jumpsuits einschnürt. Du weißt, wovon ich spreche.

Freund der Mode

2. Auflockern

Breche den großen Farbblock mit einer leichten Jacke auf. Lassen Sie sie offen, um Ihren Körper zu verlängern, oder tragen Sie sie auf den Schultern, um sofort Streetstyle-Luft zu schnuppern. Eine Crossbody-Tasche, die vorne getragen wird, ist ebenfalls gut geeignet, um Ihrem Look ein wenig visuelles Interesse zu verleihen. (OK. Technisch gesehen ist dies kein Jumpsuit. Es ist eher ein Strampler über einer Jeggings, aber man muss es ihr lassen, dass sie so eine mutige Styling-Entscheidung trifft.)

Vnikali

3. Glamourös

Jumpsuits eignen sich genauso gut für den Abend wie für den Tag, vor allem, wenn sie mit glitzernden Metallic-Accessoires und einer eleganten Smokingjacke (oder Weste!) getragen werden – perfekt für ein schickes Abendessen oder eine schicke Cocktailparty mit schwarzer Krawatte.

Gabi Fresh

Roter trägerloser Jumpsuit, CATHERINE MALANDRINO, $425; Schwarzer Nieten-Jumpsuit, MICHAEL MICHAEL KORS, $128; Weißer Träger-Jumpsuit, NASTY GAL, $68

4. Zeigen Sie ein großes Dekolleté

Ein tiefes Dekolleté ist verdammt sexy, aber es eignet sich auch hervorragend, um einen grafischen Allover-Print aufzulockern. Mit einer kurzen Halskette, auffälligen Ohrringen oder einem gesichtsumrahmenden Hut lenkst du den Blick nach oben, weg von deinem Dekolleté.

Kleine schwarze Stiefel

Weißer langärmeliger Jumpsuit, BOOHOO, $55; Schwarzer Jumpsuit mit Riemen, CAMEO, $174; Boho Jumpsuit mit Schlag, FREE PEOPLE, $168

5. Durchsichtig

Durchsichtige Teile sind eine tolle Möglichkeit, Haut zu zeigen, ohne alles zu verraten – sexy und feminin und genau das richtige Maß an Subtilität.

Getty Images

Spitzen-Jumpsuit, SEA, $495; Sheer Cropped Jumpsuit, ASOS, $85; Strapless Jumpsuit, 6 SHORE ROAD, $175

6. Mixen Sie hart und weich

Eine Lederjacke und klobiger Metallschmuck eignen sich hervorragend, um einem femininen und fließenden pastellfarbenen Jumpsuit ein wenig Schärfe zu verleihen.

Christina Feather

Pinker Jumpsuit, KARDASHIAN, $110; Hellblauer Jumpsuit, NASTY GAL, $78; Dunkelblauer Jumpsuit, JUST FEMALE, $159

7. Wähle einen femininen Druck

Polka-Punkte, Blumen, Herzen, Küsse, was auch immer. Ein guter, femininer Druck kann selbst die maskulinste Silhouette total mädchenhaft aussehen lassen. Außerdem ist rückenfrei immer feminin.

Tuolomee

8.Entscheiden Sie sich für eine kräftige Farbe

Kräftige Farben ziehen automatisch die Aufmerksamkeit auf sich – ideal für die Momente, in denen Sie Ihre Figur zur Geltung bringen wollen.

Pale Division

Kobaltblauer Jumpsuit, CHARLIE JADE, $196; Hot Pink, PINK CLOVE, $41; Orange Jumpsuit, VINCE CAMTUO, $118

9. Lassen Sie Ihr inneres Tier (Print)

Wenn ein Leoparden-Jumpsuit nichts für Sie ist, versuchen Sie es mit einem abgewandelten oder abstrahierten Tierprint wie diesem und kombinieren Sie ihn mit neutralen Lagen und Accessoires für einen subtileren und raffinierten Look.

J’aime Tout Chez Toi

Giraffe Print Jumpsuit, LOFT, $90; Leopard Print Jumpsuit, LOVE CULTURE, $37; Micro Leopard Print Jumpsuit, TWELFTH STREET BY CYNTHIA VINCENT, $375

10. Fügen Sie einfach einen Absatz hinzu

Wenn Sie Zweifel haben, fügen Sie einen hohen Absatz hinzu – selbst der am zweckmäßigsten aussehende Jumpsuit kann durch ein gutes Paar Absätze völlig verwandelt werden.

Mi Armario en Ruinas

¾-ärmeliger Jumpsuit, WILFRED AT ARITZIA, $195; Deep V Jumpsuit, Y.A.S., $113; Trägerloser Jumpsuit, RACHEL RACHEL ROY, $139

Folgen Sie Charles auf Twitter.

Haben Sie Fragen zu Mode oder Stil? Stellen Sie sie hier oder tweeten Sie Ihre Fragen an unseren Style Editor @charlesemanning.

Photo Credit: Fashionbymonika.blogspot.com; Getty Images; Gabifresh.com

Charles ManningStyle DirectorIch bin zu 30 Prozent Hase, zu 40 Prozent der Zeit.
Dieser Inhalt wird von einem Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um den Nutzern die Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu erleichtern. Weitere Informationen über diesen und ähnliche Inhalte finden Sie unter piano.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.