Vitamin B9 wird besonders für schwangere Frauen empfohlen. Aber auch die Vorteile von Folsäure bei Männern sind sehr wichtig.

Vorteile von Folsäure bei Männern

Männer müssen Vitamin B9 genauso viel zu sich nehmen wie Frauen. Normalerweise wird die Einnahme von Folsäure mit Frauen im gebärfähigen Alter in Verbindung gebracht, um Missbildungen beim Kind zu verhindern. Diese Unregelmäßigkeiten können jedoch sowohl durch einen Mangel an Vitamin B9 bei der Frau als auch durch Defekte in den Spermien des Mannes verursacht werden.

Wenn wir sicherstellen wollen, dass die Schwangerschaft reibungslos verläuft und das Baby keine Missbildungen erleidet, sollten sich sowohl Männer als auch Frauen vor der Empfängnis darauf vorbereiten, indem sie ihre Folsäurezufuhr erhöhen.

Zu den Vorteilen der Folsäure gehört die Vorbeugung von Missbildungen beim Fötus ab dem Zeitpunkt seiner Empfängnis. Dieses Vitamin ist aber auch für die korrekte Bildung der Genkette des Babys und die korrekte Bildung der Plazenta verantwortlich. Der Hauptnutzen von Folsäure bei Männern hängt damit zusammen, dass die Spermien in der Lage sind, genetische Informationen an die Eizelle weiterzugeben, so dass sich der Fötus gesund und vollständig entwickelt und kein Chromosom bei seiner genetischen Bildung ausfällt.

Nutzen von Folsäure bei Männern vor der Befruchtung der Eizelle:

  • Vermeidet Fehlbildungen in der fötalen Entwicklung
  • Bekämpft Hörstörungen
  • Wirkt Ausfällen in der Ausbildung des Sehsystems entgegen
  • Reduziert das Risiko von motorischen Problemen
  • Beseitigt weitgehend die Möglichkeit, dass sich angeborene Herzkrankheiten
  • Verringerung des Risikos einer Retinopathie

Vorteile von Folsäure bei Männern

Es ist wichtig, dass der Vater und die werdende Mutter ihre Folsäurezufuhr einige Monate vor der Empfängnis des Kindes erhöhen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich der Fötus gesund und ohne Anomalien entwickelt.

Aber Folsäure hat noch andere Vorteile für den Körper von Männern und Frauen:

  • Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen
  • Wirkt auch gegen den Ausbruch der Alzheimer-Krankheit
  • Senkt das Risiko bestimmter Krebsarten
  • Verbessert die Spermienqualität
  • Bekämpft Symptome von Depressionen

Um sicherzustellen, dass wir genügend Vitamin B9 zu uns nehmen, sollten Obst und grünes Blattgemüse in unserer Ernährung einen hohen Stellenwert einnehmen, Hülsenfrüchte und Zitrusfrüchte. Und wir können unsere Ernährung auch mit Folsäurepräparaten ergänzen.

  • Teilen
  • Twittern
  • Teilen
  • Pinnen
  • Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.