Wer ist Ice-T?

Ice ist ein amerikanischer Musiker, Rapper, Songschreiber, Schauspieler, Plattenproduzent und Autor. Er begann seine Karriere als Underground-Rapper in den 1980er Jahren und wurde 1987 von Sire Records unter Vertrag genommen, als er sein Debütalbum „Rhyme Pays“ veröffentlichte.

Sein Song „Cop Killer“ wurde zu einem der politisch umstrittensten Songs.

Ice-T: Alter (61), Eltern, Geschwister, Nationalität, Ethnizität

Ice-T wurde am 16. Februar 1958 in Newark, New Jersey, in den Vereinigten Staaten geboren. Sein Geburtsname ist Tracy Lauren Marrow und er ist derzeit 61 Jahre alt.

Ice-T
Bildunterschrift: Ice-T und seine Frau Coco Austin mit Tochter (Quelle: Amomama)

Sein Vater heißt Solomon Marrow und seine Mutter Alice Marrow. Es gibt keine Informationen über seine Geschwister. Ice besitzt die amerikanische Staatsbürgerschaft und ist gemischter Herkunft (Louisiana Kreolisch-Afrikanisch-Französisch-Amerikanisch). Sein Geburtszeichen ist Wassermann.

Ice-T: Bildung, Schule/ Hochschule

Wenn wir über Ice’s Bildungsgeschichte sprechen, so machte er seinen Abschluss an der Palms Junior High School. Später besuchte er die Crenshaw High School.

Ice-T: Berufsleben, Karriere

Über seinen Beruf: 1979 trat er in die U.S. Army ein, da das Geld, das er durch den Verkauf von Cannabis und gestohlenen Autoradios verdiente, nicht ausreichte, um seine Freundin und seine Tochter zu ernähren. Er diente 4 Jahre lang in der Armee.

Sein 1991er Album „O.G. Original Gangster“ definierte den Gangster-Rap, indem er soziale Kommentare mit aufrührerischen Texten mischte, und er hat musikalische Grenzen überschritten, indem er einen Heavy-Metal-Track mit der Band Body Count aufnahm.

Sein 1993er Album „Home Invasion“ erreichte Platz 9 der Billboard Top R&B/Hip-Hop Albums, und Platz 14 auf den Billboard 200 und enthielt Singles wie Gotta Lotta Love und 99 Problems.

Im Jahr 1983 nahm er den Namen Ice-T zu Ehren von Iceberg Slim an und nahm einen Rap namens The Coldest Rap zu einem funky Jimmy Jam-Terry Lewis-Backing-Track auf dem Independent-Label Saturn auf. 1985 wurde er bei einem Autounfall verletzt und kam ins Krankenhaus. Da er unbedingt eine professionelle Rap-Karriere anstrebte, gewann er einen Open-Mic-Wettbewerb, der von Kurtis Blow bewertet wurde.

Nachdem er sein Handwerk verfeinert hatte, indem er Musik für Videos kreierte und Aufnahmen veröffentlichte, unterschrieb er 1987 bei Sire Records und veröffentlichte sein Debütalbum „Rhyme Pays“, das schließlich mit Gold ausgezeichnet wurde.

Zwischen 1987 und 1988 nahm er den Titelsong für Dennis Hoppers Film „Colors“ über das innerstädtische Bandenleben in Los Angeles und ein zweites Album „Power“ auf, das positive Kritiken erhielt und mit Gold ausgezeichnet wurde.

In dieser Zeit arbeitete er mit Heavy-Metal-Bands zusammen. Seit 2000 spielt er den fiktiven NYPD Detective Odafin Tutuola in der NBC Polizeiserie Law & Order: Special Victims Unit.

Ice-T: Auszeichnungen, Nominierung

Er gewann den Preis für die beste Rap-Performance durch ein Duo oder eine Gruppe für Quincy Jones: Back on the Block (1990) bei den Grammy Awards, er gewann als herausragender Nebendarsteller in einer Dramaserie für Law & Order: Special Victims Unit (1999), Outstanding Supporting Actor in a Drama Series für New York Undercover (1994) bei den Image Awards.

Ice-T: Net Worth ($40M), Income, Salary

Er hat ein geschätztes Nettovermögen von rund $40 Millionen (laut Daten von 2019) und hat diese Summe in seiner beruflichen Karriere verdient.

Ice-T: Gerüchte und Kontroversen/Skandale

Auf seinem 1992er Album Body Count befand sich der umstrittene Song Cop Killer, der eine Geschichte aus der Sicht eines Kriminellen erzählt, der sich an rassistischen Polizisten rächt.

Diese Kontroverse veranlasste Time Warner, die Veröffentlichung von Home Invasion, Ice-Ts nächstem Soloalbum im Jahr 1993, zu blockieren. Der Künstler trennte sich bald darauf von Sire/Warner Bros. Records und veröffentlichte seine Werke über Priority Records.

Körpermaße: Größe, Gewicht, Körpermaße

Ice ist 5 Fuß 11 Zoll groß. Außerdem wiegt er 91 Kilogramm. Ice’s Haarfarbe ist schwarz und seine Augenfarbe ist dunkelbraun.

Social Media: Facebook, Instagram und Twitter

Als amerikanischer Musiker hat Ice-T eine große Fangemeinde. Er ist in sozialen Netzwerken wie Twitter und Instagram aktiv. Er hat 1,23 Millionen Follower auf Twitter. Rund 544.000 Follower auf Instagram. Aber er hat keine offizielle Seite auf Facebook.

Lesen Sie auch die Affäre, das Gehalt, den Nettowert, die Kontroverse und die Bio von Billy Corgan, Jimi Westbrook, Mahershala Ali

Referenz: (Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.