Die Berühmtheit folgt nicht dem Rampenlicht, sondern das Rampenlicht folgt der Berühmtheit, es ist nicht seltsam zu hören, richtig. Erik Alsa ist derjenige, der die Aufmerksamkeit auf sich zog, als er 2013 begann, die amerikanische Fernsehpersönlichkeit und Moderatorin Tyra Banks zu daten. Aber Erik hat sich auch als talentierter Fotograf einen Namen gemacht. Erik hat bereits für einige renommierte Magazine fotografiert. Jetzt ist er der Star-Partner von Tyra Banks und schafft es irgendwie, seine Identität in der Flut des Ruhms zu bewahren.

So lasst uns wissen, wer Erik Asla ist? Seine Familie, Kinder, Freundinnen, seine Karriere und sein Nettovermögen.

Inhaltsverzeichnis

Kurzbiografie

Voller Name

Erik Asla

Spitzname

Erik

Ehe Status

Verheiratet

Geburtsort

Norwegen

Ethnizität

Weiß

Beruf

Fotograf

Nationalität

Norwegisch

Augenfarbe

Dunkelbraun

Haarfarbe

Blond

Bauweise

Athletisch

Ehepartner

Tyra Banks

Größe

6 feet 3 inches

Gewicht

65 Kg

Online-Präsenz

Facebook, Twitter, Instagram

Kinder

Tatjana Asla, Tatjana, Taylor, Tatum (Töchter), York Banks Asla (Sohn)

Erik Asla Bio

Erik Asla wurde am 21. Mai 1964 in Norwegen geboren. Es gibt nicht viele Informationen über sein frühes Leben, aber es ist bekannt, dass der Berufsfotograf in seinem Heimatland die High School abgeschlossen hat.

Erik Asla Karriere

Erik Asla zog von Paris, Frankreich, nach Los Angeles, um seine Karriere zu starten. Der Grund für seinen Umzug in die Vereinigten Staaten war die Suche nach besseren Möglichkeiten. Aufgrund seines Talents und seiner Leidenschaft für die Fotografie wurde er als Fotoassistent des berühmten Modefotografen Herb Ritts eingestellt.

Während seiner Arbeit als Fotoassistent lernte er viele Erfahrungen und Lektionen von Herb Ritts, die einen großen Einfluss auf Aslas Karriere und auch auf sein Privatleben hatten.

Seitdem hat der norwegische Fotograf nie aufgehört, sein berufliches Niveau zu steigern. Im Laufe seiner Karriere hat er zahlreiche Prominente fotografiert, darunter das britische Model und die Schauspielerin Emily Ratajkowski.

Er hat auch für verschiedene Magazine wie Allure und Bazaar gearbeitet, aber auch für das New York Times Magazine, GQ Australia, Interview und Vanity Fair.

Außerdem ist er für seine Arbeit bei Norway’s Next Top Model und America’s Next Top Model bekannt. Zu seinen Kunden gehören Marken wie Audi, Saks Fifth und Calvin Klein.

Erik Asla und Tyra Banks

Die Chemie zwischen Erik Asla und Tyra Banks begann, als sie sich 2013 bei Norway’s Next Top Model kennenlernten. Das Paar fühlte sich sofort zueinander hingezogen und begann sich zu verabreden.

Später wurde das Paar beim gemeinsamen Mittagessen in Pearl’s Restaurant in West Hollywood gesichtet. Außerdem wurden sie dabei erwischt, wie sie sich küssten.

Erik Asla und Tyra Banks
Erik Asla und Tyra Banks

Obwohl das Paar einen ziemlichen Altersunterschied hat, funktionieren sie gut zusammen. Sie waren so verliebt, dass sie innerhalb von zwei Jahren beschlossen, eine Familie zu gründen.

Doch sie machten eine Phase durch, in der sie ein Baby haben wollten, aber wegen Tyras Fruchtbarkeitsproblemen nicht konnten.

Tyra Banks kann aufgrund von Schwierigkeiten bei der In-vitro-Fertilisation keine Kinder mehr bekommen.

Erik und seine Freundin Tyra erfüllten sich ihren lang ersehnten Wunsch im Januar 2016, als sie einen kleinen Jungen namens York Banks Alsa durch eine Leihmutterschaft willkommen hießen.

Erik bezeichnete die Geburt ihres Babys als „der Beginn des Lebens ist vielleicht das größte Geschenk des Lebens.“ Es wurde enthüllt, dass Tyra Banks keine Kinder mehr bekommen kann, weil sie sich einer In-vitro-Fertilisation unterziehen musste, wie das 44-jährige Supermodel in einem Interview mit BUILD Series Studios mitteilte.

„Das beste Geschenk, für das wir so hart gearbeitet und gebetet haben, ist endlich da. Er hat meine Finger und große Augen und den Mund und das Kinn von seinem Papa Erik. Wir danken dem weiblichen Engel, der unser Wunderbaby für uns ausgetragen hat, und beten für alle, die um diesen freudigen Meilenstein ringen. York Banks Asla, willkommen auf der Welt“, sagte Tyra Banks.

Aber leider beendete das Paar 2017 seine Beziehung, ohne sich ein Eheversprechen zu geben.

Erik Asla hat sich scheiden lassen?

Trotz der starken Bindung, die Erik und seine Partnerin Tyra teilten, trennten sie sich von ihrer fünfjährigen Beziehung. Sie beendeten ihre Beziehung am 3. Oktober 2018.

Doch die beiden Eltern haben beschlossen, ihren 21 Monate alten Sohn York gemeinsam zu erziehen.

Ab sofort lebt Erik mit seinen drei Töchtern getrennt in Los Angeles.

Wie viele Kinder hat Erik Asla?

Dieser norwegische Fotograf ist Vater von vier Kindern: einem Sohn und drei Töchtern. Seine drei Töchter heißen Tatjana, Taylor und Tatum. Sein Sohn York Bank Asla wurde durch Leihmutterschaft geboren.

Wissen Sie mehr über Erik Aslas älteste Tochter: Tatjana Asla Bio, Karriere, Familie, Vater Erik Asla, Net Worth

Erik Asla Body Measurement And Ethnicity

Erik Asla besitzt große Höhe und schlanke Körperform. Er ist 1,80 m groß und wiegt 82 kg. Er hat blondes Haar und braune Augen.

Er besitzt die norwegische Staatsbürgerschaft und gehört der weißen Ethnie an.

Erik Asla Social Media

Erik Asla hat ein Instagram auf dem er seine Bilder sowie die seiner süßen kleinen Töchter postet, die er anbetet. Er hat 20,7k Follower auf Instagram. Er hat auch einen Twitter Account und seine Website.

View this post on Instagram

Wir feiern den Frauentag! Heute. Und jeden Tag.

Ein Beitrag geteilt von Erik Asla (@erikasla) am 8. Mär 2018 um 7:19 Uhr PST

Net Worth Of Erik Asla

Erik hat diesen Reichtum durch seine Arbeit als professioneller Fotograf für berühmte Zeitschriften wie Allure, Elle, Dwell, Costume, GQ, Marie-Claire, Bazaar, Tatler, The New York Times, Glamour und viele mehr angehäuft.

Allerdings hat Erik Asla ein Nettovermögen von 3,5 Millionen Dollar.

Er verdient auch Geld mit Werbeverträgen und öffentlichen Auftritten.

Für weitere Updates vergessen Sie nicht, uns auf Facebook zu liken und auch auf Instagram zu folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.